Was wäre wenn wir diese traditonelle niederländische Spezialität neu interpretieren und ins Schwabenland bringen würden? Wenn wir sie in einer fahrenden Backstube auf Märkten und Festen unter die Menschen brächten?
Dachten wir als wir in einem Hollandurlaub die Poffertjes entdeckt und uns unsterblich in die kleinen Pfannkuchen verliebt haben.
So etwas wollten wir auch in Stuttgart!
Was als kleine Spinnerei begann, wurde schnell konkret. Wir begannen, ein eigenes Rezept für die kleinen Hefeteiglinge zu entwickeln, einen mobilen Stand zu entwerfen und Kontakte zu Veranstaltern zu knüpfen. Bereits ein Jahr nach dem Hollandurlaub standen wir bei `Es funkelt` in Esslingen in unserem Wagen und backten die ersten Poffers. Seither kamen ein zweiter Poffers-Wagen, ein fester Standplatz auf dem Wochenmarkt am Marienplatz in Stuttgart und dieser Online-Shop dazu. Und natürlich viele, viele treue Fans. Die unsere Poffers ebenso lieben wie wir.

 

 

 


Neugierig und experimentierfreudig entwickelt sie die neuen Poffers-Varianten und Soßen, kümmert sich um den Einkauf sowie um den Poffers-Fuhrpark – als Fahrerin von öffentlichen Bussen und Straßenbahnen eine Leichtigkeit für sie. Außerdem ist Sie die Poffers-Marketing-Spezialistin und Facebook-Beauftragte.


Kreativ und organisiert, Vorraussetzungen für ihren Job als Architektin, ist sie verantwortlich für die Gestaltung des Wagens, des Produktdesign und die Koordination der Veranstaltungen. Selbstverständlich wirkt sie auch bei der Entwicklung der Poffer-Produktpalette mit – als Verkosterin und oberste Kritikerin.